| Lesungen |


Regelmässiger Gast im Haus der Stiftung Brand in Herford:

"Das offene Fenster" von Martin Heckmanns
"Die Sonne! Früchte. Ein Tod" - Roman von Michael Zeller
Gedichte und Prosa von Wolfgang Borchert
"Die Steppe" - Erzählung von Anton Tschechow
"Eugen Onegin" von Alexander Puschkin
"Der Fänger im Roggen" - Roman von J.D. Salinger
"Weihnachtsbriefe an die Mutter" von Rainer Maria Rilke
"Träumereien eines einsamen Spaziergängers" von Jean-Jacques Rousseau

(eine Auswahl von Rezensionen finden Sie unter Presse)

| © Karsten Flatt 2009 | startseite | impressum | fotos: johannes bock |